Ausschreibungen beim LWL

Der LWL ist mit rund 16.000 Beschäftigten in 35 Förderschulen, 21 Krankenhäusern und 17 Museen, sowie der Hauptverwaltung in Münster ein großer Wirtschaftsfaktor in Westfalen-Lippe.

Bedarfe aus den Bereichen Lieferungen und Dienstleistungen (ausgenommen Bauleistungen) werden mit einem jährlichen Auftragsvolumen von insgesamt 150 Mio. Euro durch die Zentrale Einkaufskoordination (ZEK) vergeben, um eine stetige Aufgabenerfüllung des LWL zu gewährleisten.

Zu den aktuellen Ausschreibungen geht es hier.