Integration von Menschen mit Behinderungen

Der Sprung auf den ersten Arbeitsmarkt

Video-Material im Vorschaumodus

Sendefähiges Video-Material (Zum Anschauen muss das Material zunächst heruntergeladen werden):

Frank Zywitzki ist schwerbehindert, hat durch eine jahrelange Alkoholsucht sich und seinen Körper fast zerstört. Jahrelang arbeitete er auf einem beschützen Arbeitsplatz in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung, bis er den Sprung auf den allgemeinen Arbeitsmarkt schaffte. Heute gehört er zu den rund 260 Mitarbeitern des Mindener Unternehmens Wilhelm Schwenker. Unterstützt hat ihn dabei der LWL. Bis Ende 2010 sollen mindestens 200 Menschen mit Behinderung in den ersten Arbeitsmarkt integriert werden.