LWL-Massregelvollzugsklinik in Herne

Neubau einer forensischen Klinik in Herne

In Herne ist auf einem ehemaligen Zechengelände im Stadtteil Wanne eine neue forensische Klinik in Trägerschaft des LWL geplant. Mit 90 Plätzen für psychisch kranke Straftäter wird sie nach den Planungen des NRW-Gesundheitsministeriums den Bedarf an Maßregelvollzugsplätzen für den Landgerichtsbezirk Bochum decken. Die LWL-Maßregelvollzugsklinik Herne wird voraussichtlich Ende 2010 eröffnet. Wie die anderen forensischen Kliniken des LWL wird auch sie eine eigenständige Einrichtung mit eigener ärztlicher und pflegerischer Leitung.

Video-Material im Vorschaumodus

Sendefähiges Video-Material (Zum Anschauen muss das Material zunächst heruntergeladen werden):