Reine Kopfsache

LWL-Museum für Archäologie eröffnet Sonderausstellung „Schädelkult“

Ab dem 17. November (bis 14. April 2013) zeigt der LWL in seinem LWL-Museum für Archäologie in Herne auf rund 800 Quadratmetern die Sonderausstellung „Schädelkult – Mythos und Kult um das Haupt des Menschen“. Als Reliquie verehrt, als Trophäe gesammelt oder als Mode-Accessoire genutzt – mit mehr als 300 Exponaten wird der menschliche Schädel in den Mittelpunkt gestellt. Der Film gibt einen Einblick in die Ausstellung.