Eine Vorschau auf die neue Ausstellung im LWL-Museum für Archäologie in Herne

Schuhtick. Von kalten Füßen und heißen Sohlen

Video-Material im Vorschaumodus

Sendefähiges Video-Material (Zum Anschauen muss das Material zunächst heruntergeladen werden):

Das LWL-Video stellt die Ausstellung „Schuhtick. Von kalten Füßen und heißen Sohlen“ vor, die vom 6. Dezember an im LWL-Museum für Archäologie in Herne zu sehen sein wird.

Die älteste Sandale Europas, Biedermeierstiefel, Schuhe von Marlene Dietrich, Marilyn Monroe oder Jürgen Klinsmann - 400 Exponate erzählen auf 800 Quadratmetern die Geschichte und Geschichten von Schuhen. Von der Fußbekleidung der Neandertaler über römische Sandalen bis hin zu aktuellen Designerschuhen spannt "Schuhtick" einen Bogen durch die Epochen und über Kontinente hinweg. Bisher zeigte noch keine Ausstellung das Thema Schuhe in dieser Breite.

Mehr Informationen zur Ausstellung gibt es unter www.schuhtick-ausstellung.de

Der Flash-Film zur Voransicht erfordert Flash 9. Sollten Sie keinen Film sehen, können Sie auf der Web-Seite von Adobe den aktuellen Flash-Player herunterladen. –>Zum Flash-Player-Download