Landesmuseum für Klosterkultur in Dalheim

Innovative Medieninstallationen

Video-Material im Vorschaumodus

Auf mehr als 3.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche präsentiert das Landesmuseum für Klosterkultur in Dalheim (Kreis Paderborn) in der Klausur und den neuen Obergeschossen des ehemaligen Augustiner-Chorherrenstifts Dalheim eine umfassende Schau rund um 1.700 Jahre Klosterkultur. Der Fokus liegt dabei auf dem Leben in einem mittelalterlichen Kloster ebenso wie auf der Geschichte des Dalheimer Klosters und der Entwicklung der religiösen Orden von den Wüstenvätern bis in die Gegenwart.
Das bundesweit einzigartige Haus zeigt über 200 Exponate aus mehr als zehn Jahrhunderten, darunter auch typische Objekte aus dem klösterlichen Alltag. Aufwendige Modelle bedeutender Klosteranlagen verdeutlichen die Entwicklung der Ordensgemeinschaften in Europa.

Die Videos auf diesen Seiten verschaffen einen Eindruck der innovativen Medieninstallationen des österreichischen Künstlers Peter Hans Felzmann, mit denen die Ausstellung der Geschichte, Faszination und Vielfältigkeit klösterlicher Kultur nachspürt.

Der Flash-Film zur Voransicht erfordert Flash 9. Sollten Sie keinen Film sehen, können Sie auf der Web-Seite von Adobe den aktuellen Flash-Player herunterladen.

–>Zum Flash-Player-Download