Die Schlüssel zur Welt der Laute und Wörter

Frühe Förderung mildert schon bei Säuglingen eine Hörbehinderung ab

Erst ein Schock, dann eine kleine Sensation: Emiliane kommt fast taub zur Welt. Heute aber hört und spricht die Zweijährige genauso gut wie Ihresgleichen. Dank moderner Hörtechnik-Implantate und regelmäßiger Hausbesuche von Ute Westerfeld-Schmidt, Expertin für Hör-Frühförderung von der Bochumer Förderschule Hören und Kommunikation des LWL. Zu sehen sind die beiden in einem neuen LWL-Film.