LWL-Förderschulen bahnen gehandicapten Kindern Wege ins Leben

Die kleinen Schritte des jungen Tim

Video-Material im Vorschaumodus

Um die Filme anschauen zu können, laden Sie sie bitte vorher auf ihre Festplatte. 

Sendefähiges Video-Material (Zum Anschauen muss das Material zunächst heruntergeladen werden):

Der Rohschnitt (Footage) beinhaltet mehr Material des Films zur Förderschule, den Sie auf dieser Seite finden.

Sendefähiges Audio-Material

Tim in seiner Schule: Er taucht ins Bällchenbad, freut sich im Wohlfühlraum, ertastet Kuscheltiere im Textilunterricht. Zwischendurch füttert ihn die Lehrerin, der Zivi legt dem Neunjährigen eine frische Windel an. Tim braucht die Anregung, braucht die Hilfe in der Dortmunder LWL-Förderschule am Marsbruch – der Film erzählt ein Fallbeispiel, das für mehr als 6000 körperlich gehandicapte und sinnesgeschädigte Kinder steht, die in den 35 LWL-Förderschulen von gut ausgebildeten und hochmotivierten Sonderpädagogen, Therapeuten und Pflegekräfte unterrichtet und betreut werden.

Der Flash-Film zur Voransicht erfordert Flash 9. Sollten Sie keinen Film sehen, können Sie auf der Web-Seite von Adobe den aktuellen Flash-Player herunterladen. –>Zum Flash-Player-Download