Der Modellrechner auf den Internetseiten der kvw.

Wie hoch ist die künftige Betriebsrente?

Neu: Rentenrechner der Kommunalen Versorgungskassen Westfalen-Lippe

Westfalen-Lippe (ufo). Wie hoch wird sie werden, die eigene Betriebsrente? LWL-Beschäftigte haben die Möglichkeit, die Höhe mit dem neuen Rentenrechner auf den Internetseiten der Kommunalen Versorgungskassen Westfalen-Lippe (kvw) näherungsweise herauszufinden.
 

Vier Variablen werden dabei abgefragt: Geburtsdatum, Renteneintrittsalter, das zusatzversorgungspflichtige Jahresentgelt (zu finden in der Gehaltsabrechnung) und die bereits erworbenen Versorgungspunkte (zu finden in den jährlichen kvw-Versicherungsnachweisen).

Hat man diese Daten eingetragen, reicht ein Klick auf „weiter“ und die Höhe der eigenen Betriebsrente wird angegeben.
 

 

 

Fragen zur Betriebsrente beantwortet das Team der kvw-Zusatzversorgung. Zu erreichen ist es per E-Mail: zusatzversorgung@kvw-muenster.de oder per Telefon: 0251 591-6767.