LWL-Direktor Dr. Wolfgang Kirsch gratulierte allen Absolventinnen und Absolventen, die mit der Note „sehr gut“ oder „gut“ bestanden haben, mit einem Buchgeschenk. Foto: LWL

Glückwünsche für gute Leistungen

13 Nachwuchskräfte erhalten Buchgeschenk von LWL-Direktor

Münster (ufo). Nach den letzten Prüfungen Anfang Dezember steht es fest: 13 von 30 Auszubildenden und Nachwuchskräften des gehobenen Dienstes beim LWL haben ihre Prüfung mit der Note „gut“ bestanden. Eine Auszubildende zur Fotografin erreichte sogar die Note „sehr gut“.

Am Dienstag (13. Dezember) gratulierte LWL-Direktor Dr. Wolfgang Kirsch den jungen LWL-Beschäftigten persönlich mit einem Buchgeschenk. „Ich freue mich, dass Sie die Erwartungen so gut erfüllt haben“, so Kirsch.
 

Die erfolgreichen Prüflinge haben ihren Arbeitsplatz in der LWL-Behindertenhilfe, im LWL-Rechnungsprüfungsamt, in der LWL-Haupt- und Personalabteilung, in der LWL.IT Service Abteilung, im LWL-Industriemuseum, im LWL-Medienzentrum, im LWL-Jugendhilfezentrum Marl, im LWL-Freilichtmuseum Detmold und bei den LWL-Unternehmensbeteiligungen.
 

Sämtliche Auszubildende erhalten nach ihrem Abschluss zunächst einen befristeten Vertrag. Die Nachwuchskräfte des gehobenen Dienstes, die die Prüfung mindestens mit „gut“ bestanden haben, werden als Beamtin oder Beamter auf Probe übernommen.