LWL-Bericht 2012/2013

60 Jahre LWL

Der LWL-Bericht 2012/2013 hat das Schwerpunktthema „60 Jahre LWL“. Am 1. Oktober 1953 trat die Landschaftsverbandsordnung in Kraft; der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) nahm die Arbeit auf, die sich in den letzten 60 Jahren sehr gewandelt hat. Ein Beispiel ist die Unterstützung der Menschen mit Behinderung in Richtung Inklusion. Die Reform der psychiatrischen Versorgung oder der Ausbau der Kulturlandschaft Westfalen-Lippes sind weitere Meilensteine in der Geschichte des Verbandes.

Der Geschäftsbericht bietet einen kurzen Blick zurück, vor allem aber nach vorn und zeigt, wie der LWL komplexe Herausforderungen schon jetzt stemmt und zukünftig angehen will. Ein Beispiel bildet die Geschichte von Mark Szymkowiak und Corinna Hippert (ab Seite 12), die beide trotz schwieriger Mehrfachbehinderung mithilfe von Technik und ausgeklügelter Planung in ihrem eigenen Apartment leben können.

Der Bericht kann als barrierefreies PDF heruntergeladen oder über den Bestellservice angefordert werden.