Das LWL-Corporate Design

Abb. 1: Plakat DIN A2 – A0

Plakate DIN A2 – A0

Veranstaltungsplakate

Regelung:

  • Das aus roten Ecken, weißen Balken und LWL-Logo bestehende Rahmenlayout (siehe Rahmenlayout) ist für die Gestaltung von Plakaten verkleinert.
  • Die Größe des Quadrats ist bei Publikationen im Format DIN lang mit der Formel Kürzere Seite : 20 = Größe des Quadrats auf Basis der kürzeren Seite zu berechnen.
  • Motive können den oberen weißen Balken ausfüllen.
  • Partnerlogos werden in der weißen Fläche links neben dem LWL-Logo angeordnet.

Empfehlung:

Bei zentralen LWL-Plakaten, die Aktionen und Infos in den Vordergrund stellen, kann die Größe des Quadrats mit der Formel Kürzere Seite : 10 = Größe des Quadrats berechnet werden.


  • Abb. 2: Plakat zur Ausstellung „Alles Zitrone“

  • Abb. 3: Plakat zur Ausstellung „Stille Welten“

  • Abb. 4: Plakat zur Ausstellung „Festliche Reise um die Welt“

  • Abb. 5: LWL-Jugendheim Tecklenburg

  • Abb. 6: Beispiel für Plakatlayout

  • Abb. 7: Beispiel für Plakatlayout

  • Abb. 8: Beispiel für Plakatlayout

  • Abb. 9: Beispiel für Plakatlayout

Beispiele

Die abgebildeten Beispiele zeigen das Layout in der realisierten Anwendung.