Briefbögen

Regelung:

  • A: Das LWL-Logo steht oben rechts. Aus Kostengründen erscheint das Logo auf allen Briefbögen in schwarz, nur auf dem Briefbogen des LWL-Direktors steht es in blau/schwarz. 
  • B: Der Name der LWL-Abteilung oder LWL-Einrichtung wird linksbündig in den Satzspiegel gesetzt und schließt oben mit dem LWL-Logo ab (Helvetica Black, Schriftgröße 12 pt, Zeilenabstand 13 pt). Bei Kliniken steht der Eigenname unter der allgemeinen LWL-Klinikbezeichnung in der gleichen Typografie.
  • C: Darunter stehen Unterzeilen mit Zusatzbezeichnungen und genauerer Kennzeichnung der Organisationseinheit (Helvetica Light, Schriftgröße 10 pt, Zeilenabstand 11 pt).
  • D: Es folgen Absenderanschrift (Helvetica Light, Schriftgröße 7 pt, Zeilenabstand 9 pt) und
  • E: Servicezeiten (Helvetica Light, Schriftgröße 7 pt, Zeilenabstand 9 pt) – auf einer Linie mit der Absenderanschrift, siehe D.
  • F: Angaben zu Abteilungen oder Bereichen und/oder der zuständigen Ansprechperson einschließlich Funktion, persönlicher Telefon- und Faxnummer sowie E-Mail-Adresse stehen unterhalb der Servicezeiten. Werden keine Servicezeiten aufgeführt, beginnt der Textblock auf einer Höhe mit der Absenderanschrift (Helvetica oder Arial, Schriftgröße 11 pt, Zeilenabstand 13 pt).
  • G: Informationen zu Kooperationen oder Partnerschaften werden nach Abstand einer Leerzeile unter den linken oberen Textblock mit dem Namen der Abteilung oder Einrichtung gesetzt.
  • H: Partnerlogos der LWL-Abteilungen oder LWL-Einrichtungen werden – getrennt durch eine vertikale Linie – unter dem Namen der Abteilung oder Einrichtung abgebildet.
  • I: Unten sind in zwei Spalten aufgeführt: die vollständige Absenderanschrift einschließlich Internetadresse, Hinweise auf zusätzliche Mitgliedschaften, Angaben zu den öffentlichen Verkehrsmitteln (l.) und Bankverbindungen (r.), (Helvetica Light, Schriftgröße 7 pt, Zeilenabstand 9 pt). 
    Die Internetadresse (l.) soll in schwarz gedruckt sein – nicht farblich unterlegt oder unterstrichen. 
    Die Institutionskennzeichen (IK) für Abrechungen im Bereich der deutschen Sozialversicherung stehen im rechten Absenderblock unter der Kontoverbindung. 
  • J: Zusätzliche Informationen wie zum LWL-PsychiatrieVerbund Westfalen werden in grau oberhalb der Fußzeile platziert (Helvetica Black, 50 % schwarz, Schriftgröße 10 pt, Zeilenabstand 11 pt bzw. Helvetica Light, Schriftgröße 7 pt, Zeilenabstand 9 pt).
  • K: Zertifizierungen mit zusätzlichem Logo stehen unten rechts auf der Seite, oberhalb der zusätzlichen Infos (siehe J) und rechts bündig mit dem LWL-Logo.

 

Empfehlung:

Die Schriftgröße im Fließtext des Briefbogens beträgt 11 pt. In Ausnahmefällen, z. B. wenn Menschen mit Sehbehinderungen angeschrieben werden, kann sie davon abweichen.

 

Zweite Seite der Briefbögen

Auf der zweiten Seite befindet sich nur das Logo oben rechts an der für Seite 1 definierten Position.

 

Hinweis:

Zur besseren Ansicht können Sie hier eine Großdarstellung der Musterbriefbögen ansehen.