Grafik mit dem Text: Das LWL-Corporate Design
  • Abb. 1: Hausschrift Frutiger für Printanwendungen des LWL

  • Abb. 2: Hausschrift ITC Stone Serif Medium für Printanwendungen des LWL

  • Abb. 3: Segoe UI als alternative Schrift für Printanwendungen des LWL

Schriften für Printanwendungen

Die hier gezeigten Schriften Frutiger und Stone Serif (Abb. 1 + 2) sind die LWL-Hausschriften für Printmedien.

Regelung:

  • Mit der Frutiger und der Stone Serif werden grundsätzlich alle Drucksachen und Publikationen gestaltet.
  • Die Frutiger wird für Headlines, Subheadlines und Fließtexte genutzt, während die Stone Serif ausschließlich für Headlines eingesetzt wird.
  • Mit der Systemschrift Segoe UI (Abb. 3) werden grundsätzlich alle für den Druck vorgesehenen Word- und Excel-Dokumente des LWL umgesetzt.

 

Empfehlung:

  • Falls die Hausschrift Frutiger nicht vorliegt, wird als Ersatz die Schrift Segoe UI empfohlen.

Abb. 4: Open Sans für Screenanwendungen des LWL

Schrift für Screenanwendungen

Die hier gezeigte Schrift Open Sans (Abb. 4) ist die LWL-Hausschrift für die elektronische Kommunikation.

Regelung:

Mit der Schrift Open Sans werden grundsätzlich alle digitalen Anwendungen wie auch die Internetseite des LWL gestaltet.