Ein filmisches Porträt des LWL

Der folgende Infofilm (16 Minuten Dauer) stellt den Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in Kurzform vor, indem er Menschen porträtiert, die vom Verband bereits Hilfe erhalten oder Unterstützung erfahren haben. Mit Hilfe eines „elektronischen Buches“ in den Szenen zwischen diesen Geschichten nehmen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des LWL, die Tochter eines Referatsleiters und ein freier LWL-Beschäftigter die Zuschauerinnen und Zuschauer mit auf die Reise durch den LWL. Interessierte können sich so einen Einblick in das Aufgabenspektrum des LWL verschaffen, denn er engagiert sich in vielen verschiedenen Bereichen: 35 Förderschulen, 21 Krankenhäuser und 17 Museen betreibt er als Kommunalverband, außerdem ist er einer der größten deutschen Hilfezahler für Menschen mit Behinderung.

Beim Klick in das Videofenster startet der Film automatisch. Weiter unten besteht die Möglichkeit, den Film auch in Teilen anzusehen.

So aktiveren Sie die Untertitel für den Film

Klicken Sie auf "Play". Klicken Sie dann auf das Kästchen-Symbol in der unteren Bedienleiste des youtube-Films (siehe Screenshots unten). Sobald Sie geklickt haben, wird das Kästchen weiß. Daran sehen Sie, dass die Untertitel aktiviert sind.

Wenn Sie die Untertitel wieder deaktivieren möchten, klicken Sie wieder auf das Kästchen. Es wird wieder grau und die Untertitel verschwinden.


Der Infofilm zum Download

Achtung: Diese Dateien in höherer Qualität werden nicht als Stream im Browser angezeigt. Sie eignen sich ausschließlich zum Herunterladen auf den eigenen PC oder auf ein Speichermedium wie einen USB-Stick. Dort kann der Film dann wie gewohnt abgespielt werden.

Zum Herunterladen des Films mit oder ohne Untertitel klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den untenstehenden Link und wählen Sie "Ziel speichern unter...".


Der Infofilm in Teilen

(sortiert nach LWL-Fachbereichen)

Teil 1: LWL-Fachbereich "Soziales"


Teil 2: LWL-Fachbereich "Psychiatrie"


Teil 3: LWL-Fachbereich "Maßregelvollzug"


Teil 4: LWL-Fachbereich "Jugend und Schule"


Teil 5: LWL-Fachbereich "Kultur"